SPR_Besucherbergwerk Stock und Scherenberg

Mundloch des Stock und Scherenberger Erbstollens

Blick in den Stock und Scherenberger Erbstollen

Blick in den Stock und Scherenberger Erbstollen

Blick in den Stock und Scherenberger Erbstollen

Blick in den Stock und Scherenberger Erbstollen

Mundloch des Stock und Scherenberger Erbstollens

Belegschaft des Besucherbergwerks Stock und Scherenberger Erbstollen

Mundloch Stock und Scherenberger Erbstollen nach der Freilegung

Mundloch Stock und Scherenberger Erbstollen vor der Freilegung

Besucherbergwerk Stock und Scherenberger Erbstollen

Das Forschungs- und Besucherbergwerk „Stock und Scherenberger Erbstollen“ in Sprockhövel ist einer der ältesten und längsten Wasserlösungsstollen des Ruhrbergbaus. Er wurde 1746 aufgefahren und seine Bauzeit dauerte mehr als 50 Jahre. Dieser völlig verschüttete Erbstollen wurde in jahrelanger Arbeit rein ehrenamtlich durch Mitglieder unseres Arbeitskreises „Bergbauaktiv“ wieder freigelegt und in ein offizielles Besucherbergwerk überführt. Einmalige und originale Einblicke in die Anfänge von über 500 Jahren Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet und 320 Millionen Jahre Geologie warten hier auf die Besucher. So können Besucher einzigartiges des Ruhrbergbaus entdecken und befahren:

  • Einziger öffentlich befahrbarer Erbstollen mit Lichtloch
  • Original erhaltene Grubenbaue und Rösche
  • Spuren und Arbeitsweisen der Bergleute, wie z.B. Schlägeln, Bohren, Schießen und Schachtförderung
  • Den längsten öffentlich befahrbaren und original erhaltenen Bergbaustollen des Ruhrbergbaus
  • Geologie zum Anfassen wie Toneisensteingeoden, Kohleflöz, geologische Störungen und Überschiebungen, Sandstein, Tongestein, Oker und vieles mehr

Alles in einem Zustand, als wären die Bergleute von vor über 270 Jahren hier gestern noch tätig gewesen!

 

Der Besuch im Stollen kann auf Nachfrage verbunden werden mit:

  • Kurzer Bergbau-/Geologiewanderung über Tage zum Lichtloch 1 und zum Ruhrsandsteinsteinbruch (kostenlos)
  • Rustikalem Tscherper-Essen
  • Befahrung Stollen „Alte Haase“
  • Individuelle Bergbauwanderung durch das Sprockhöveler Kohlerevier
  • Besuch der Heimatstube Sprockhövel
  • Persönliches Untertagefoto
  • Individuelle Fotobefahrung zum entspannten Fotografieren
  • Bergmann für einen oder mehrere Tage: Sie werden von uns ausgerüstet und können mit unseren Kumpel einfahren und „mitanpacken“. Erleben Sie Bergbau hautnah (i.d.R. nur samstags möglich)

Kleine, individuelle Gruppen sind unser Ziel. Melden Sie sich bei uns und teilen uns Ihren Wunschtermin mit:

KONTAKT

Besucherbergwerk Stock und Scherenberger Erbstollen/
Arbeitskreis bergbauaktiv
Uwe Peise
Telefon (0 23 24) 56 92 87-0
E-Mail: info@bergbauaktiv.de

Homepage des Besucherbergwerks:
www.stockundscherenberg.de