WIT_Zechenhaus Herberholz-Ankündigung

Außenansicht des Zechenhauses Herberholz (Foto: H. Eberle)

Zechenhaus Herberholz und Bergbauausstellung

Im Wittener Muttental liegt auf dem Gelände des Schachtes „Constanze“ das Zechenhaus Herberholz, das 1875 als Betriebsgebäude der Bergwerke Herberholz und Louisenglück errichtet wurde. Heute betreibt unser Arbeitskreis Witten in dem historischen Gebäude eine Gastronomie, die in bergbaulichem Ambiente u.a. zu Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und leckeren Getränken einlädt. Das Zechenhaus beherbergt eine bergbauliche Sammlung, die von April bis Oktober samstags, sonntags und feiertags zu besichtigen ist. Auf dem angrenzenden Freigelände, das ganzjährig frei zugänglich ist, zeigt eine Ausstellung den Übergang vom Altbergbau zur neuzeitlichen Kohlengewinnung anhand zahlreicher Exponate.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das Zechenhaus Herberholz und die dortigen Angebote in Kürze ausführlicher vor. Die Seiten befinden sich aktuell noch im Aufbau. Wir bitten um etwas Geduld…

FoeVer
Geschichte des Bergwerks „Herberholz“ (im Aufbau)
FoeVer
Gastronomie im Zechenhaus (im Aufbau)
FoeVer
Museum/ Bergbau-ausstellung (im Aufbau)
FoeVer
Veranstaltungen (im Aufbau)
FoeVer
Arbeitskreis Witten
FoeVer
Öffnungszeiten, Ansprechpartner (im Aufbau)
FoeVer
Bergbaurundweg Muttental (im Aufbau)