Start neu

Abbaustrecke im Altbergbau (Foto: H. Nickel)

Aktuelles und Termine

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Termine. Sollten keine Termine angezeigt werden, klicken Sie bitte auf „Weitere Termine suchen“. Weitere Details zu einzelnen Terminen erhalten Sie durch Klick auf die jeweilige Terminüberschrift. Zum Schließen bitte erneut die Überschrift anklicken.

 

Aktuelles aus dem Verein

Sanierung des Pferdegöpels im Westfalenpark erfolgreich abgeschlosen
Nach dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut“ konnte jetzt die Sanierung des Pferdegöpels im Westfalenpark erfolgreich abgeschlossen werden, an dem unser Arbeitskreis Dortmund finanziell, aber auch tatkräftig beteiligt war. Einen ausführlichen Bericht und Fotos gibt es hier…

 

Wanderung zum Herzkämper Erbstollen am 16.10.2022
Am 16. Oktober bietet der Verein für Vereinsmitglieder eine Wanderung im Felderbachtal an. Zu den zahlreichen Bergbaurelikten am Wegesrand gehört auch ein erhaltenes Lichtloch des Herzkämper Erbstollens, sowie das erst kürzlich vom Verein wiederhergestellte und restaurierte Mundloch des Herzkämper Erbstollens. Weitere Infos gibt es hier…

 

Führungen im Stollen Freundschaft – ein voller Erfolg
Ein im wahrsten Sinne des Wortes „voller“ Erfolg für unseren Verein war der Tag des offenen Denkmals am gestrigen Sonntag: Rund 80 Besucher haben die Mitglieder unserer Arbeitskreise Hattingen und Altbergbauaktiv durch den Stollen „Freundschaft“ in Hattingen geführt, der sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Einen ausführlichen Bericht und Fotos gibt es hier…

 

AK Kreis Unna beim „Tag des Geotops 2022“
Unser Arbeitskreis „Kreis Unna“ nimmt am 18.09.2022 am „Tag des Geotops“ teil. Thema wird der Tonschieferabbau am Küchenberg sein, der durch die Mendener Firma „Krutmann“ erfolgt. Zum Programm gehört an dem Tag neben der Möglichkeit, sich über die Fossilienfunde im Bereich des Abbaugebiete zu informieren, auch eine Begehung der Abgrabungen, in deren Verlauf die geologischen Gegebenheiten erläutert werden. Weitere Infos gibt es hier…

 

Der AK Dortmund beim Hombrucher Straßenfest
Am Sonntag, 04.09.2022 ist unsere Belegschaft ausnahmsweise nicht am Bergwerk beschäftigt, sondern beim Hombrucher Straßenfest. Dort zeigen wir in unserem Ausstellungszelt historische Fotos aus dem Stadtteil Hombruch, sowie 25 Kurzfilme aus der Zeit von 1930 – 1980, die das Leben und die Industrie im Hombruch zeigen. Außerdem gibt es für Kinder einen Stollen, in dem sie süße Schätze suchen können. Weitere Infos gibt es hier…

 

 

Erfolgreicher Abschluss der Masterarbeit von Jonas Mering zum Herzkämper Erbstollen
Wir freuen uns, dass wir wieder einen Studenten bei seiner Masterarbeit unterstützen konnten und gratulieren Jonas Mering zur bestandenen Arbeit. Er hat für seine Masterarbeit während der Wiederherstellung des Mundloches des Herzkämper Erbstollens durch unseren Verein Untersuchungen der Grubenwassereinleitung aus dem Stollen durchgeführt. Weitere Infos gibt es hier…

 

Arbeitskreis öffnet Stollen „Getreue Freundschaft“ am 11.09.2022
Am Sonntag, 11.09.2022 findet der Tag des offenen Denkmals statt. Auch der Förderverein ist in diesem Jahr wieder dabei und öffnet den sonst nicht zugänglichen Stollen „Getreue Freundschaft“ in Hattingen. Weitere Infos gibt es hier…

 

Freilegung und Restaurierung des Mundloches des „Herzkämper Erbstollens“
Auch heute noch fließt Wasser aus dem ab 1774 aufgefahrenen Herzkämper Erbstollen in Sprockhövel. Unser Arbeitskreis Sprockhövel hat nun das Mundloch freigelegt und restauriert. Über die Arbeiten haben wir zwei Berichte zusammengestellt. Die Berichte gibt es hier…

 

Erfolgreicher Abschluss der Masterarbeit über unser Besucherbergwerk Graf Wittekind
Auch das gehört zur Vereinsarbeit: unser Verein hat Robin Formanski bei den Vorbereitungen seiner Masterarbeit über unser Besucherbergwerk Graf Wittekind begleitet. Nun hat er sie mit „sehr gut“ bestanden und wir sind um einige neue Erkenntnisse über die Grubenwässer im Bergwerk reicher. Weitere Infos gibt es hier…

 

Der Förderverein bei der 25. internationalen Jahrestagung GeoTop
Auf der Internationalen Jahrestagung des GeoTops waren auch wir mit Vorträgen von Vereinsmitgliedern, einem Infostand und einer Exkursion in unser Besucherbergwerk Graf Wittekind vertreten. Weitere Infos gibt es hier…

 

Wiedereröffnung des Zechenhauses Herberholz am 16. April
Die Flut vom Juli 2021 traf auch unser Zechenhaus Herberholz schwer und führte zu massiven Schäden. Jetzt ist es endlich soweit: am 16.04.2022 öffnet das Haus wieder seine Türen. Mehr Infos gibt es hier…

 

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
Im Oktober wurde auf der Mitgliederversammlung der neue Vorstand gewählt. Gleichzeitig wurden drei langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet und Klaus Lohmann zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Mehr Infos zum neuen Vorstand gibt es hier…

 

Kurrendeblasen zur Mettenschicht
Bei der Mettenschicht in unserem Besucherbergwerk Graf Wittekind gab es in diesem Jahr eine musikalische Überraschung. Welche das war erfahren Sie hier…

 

 

Neues Buch „Erb- und Wasserlösungsstollen im Ruhrrevier“
Das neue Buch unseres Mitgliedes Dr. Mathias Schöpel beleuchtet, welche Bedeutung die Erb- und Wasserlösungsstollen für den frühen Bergbau hatten und welche Rolle sie heute noch spielen. Mehr Infos zum Buch gibt es hier…

 

Neues Buch „Steinkohlenbergwerk Vereinigte Bommerbänker Tiefbau“
In akribischer Kleinarbeit hat unser Vereinsmitglied Kuno Guse Unterlagen und Fotos der Zeche in einem neuen Buch zusammengetragen, das der Förderverein Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier e.V. jetzt herausgegeben hat. Mehr Infos zum Buch gibt es hier…

 

Wie funktioniert eigentlich die Vermessung im Altbergbau?
Ohne Vermessung ist ein geregelter Bergbau undenkbar. Diese Aussage trifft auch für unser Besucherbergwerk „Graf Wittekind“ in Dortmund-Syburg zu. Aber wie genau funktioniert die Vermessung unter Tage eigentlich? Wir erklären es Ihnen. Mehr lesen Sie hier…

 

Neuerscheinung Geologie-Führer
Der Arbeitskreis Dortmund hat einen Geologie-Führer mit der Beschreibung der Geologie am Syberg und des dort befindlichen Besucherbergwerks „Graf Wittekind“ herausgegeben. Mehr lesen Sie hier…

 

Wir sind (altbergbau)aktiv – auch über Tage
Dass wir nicht nur unter Tage aktiv sind, hat nun unser Arbeitskreis „Altbergbauaktiv“ erneut gezeigt. So gehört zum Beispiel auch die Pflege und Reinigung übertägiger Relikte und Infotafeln zu unseren Aufgaben. Mehr lesen Sie hier…

 

 

 

Öffnung und Sanierung eines Stollens in der Herzkämper Mulde durch den AK Altbergbauaktiv
Unser Arbeitskreis Altbergbauaktiv hat in Gevelsberg einen Stollen geöffnet und gesichert. In der Fachzeitschrift „Bergbau“ des RBD wurde nun darüber berichtet. Mehr lesen Sie hier…

 

 

Wusstest Du schon, dass…
…es vor dem Mundloch unseres Förderstollens eine „Butterbank“ gibt. Aber was genau ist das eigentlich? Einige schöne Winterfotos und die Antwort findet Ihr hier…

 

 

Die Wetterführung im Besucherbergwerk „Graf Wittekind“
Wie funktioniert eigentlich die Belüftung der Grubenbaue unseres Besucherbergwerks „Graf Wittekind“? Der Wetteringenieur a.D. Thomas Rotert erklärt sie Euch hier…

 

 

Sanierung des Stollenmundloches „Teufelsburg“
Der Arbeitskreis Altbergbauaktiv hat den zum Teil offenen Firstbereich am Stollenmundloch der Kleinzeche „Teufelsburg“ wiederhergerichtet und gesichert. Näheres Infos und Fotos der Arbeiten gibt es hier…

 

 

Kontrollbefahrung des Stollens „Freundschaft“
Am 14.01.2021 haben Mitglieder unseres Arbeitskreises Altbergbauaktiv die wiederkehrende Kontrollbefahrung im Stollen „Getreue Freundschaft“ in Hattingen durchgeführt, der durch den Arbeitskreis betreut wird. Einen Bericht und Fotos der Befahrung gibt es hier…

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Unser Verein ist auch auf Facebook zu finden. Unter www.facebook.com/bergbaugeschichte gibt es aktuelle Termine, Neuigkeiten und Infos aus allen Arbeitskreisen. Die Seite ist öffentlich und somit auch ohne Anmeldung besuchbar. Hier klicken: Link zur Facebookseite.

 

 

Arbeitskreis Dortmund sichert Pferdegöpel im Westfalenpark
Im Dortmunder Westfalenpark entstand 1991 zur Bundesgartenschau auf Initiative unseres Vereins ein Pferdegöpel. Mitglieder des AK Dortmund haben Sicherungs- und Erhaltungsmaßnahmen an dem Bauwerk vorgenommen. Nähere Infos und einen Zeitungsbericht darüber gibt es hier…

 

 

Neues Buch „Die ersten Mergelzechen im Ruhrgebiet“ veröffentlicht
1947 hat Hans Spethmann über seine Untersuchungen zu den ersten Mergelschächten im Ruhrgebiet berichtet, eine Veröffentlichung als Buch ist wegen der Probleme der Nachkriegszeit nicht erfolgt. Der Förderverein hat nun diese Schrift überarbeitet, ergänzt und bebildert herausgebracht. Weitere Infos gibt es hier…

 

 

Platz 2 beim Heimat-Preis Dortmund für unser Besucherbergwerk „Graf Wittekind“
In diesem Jahr hat die Stadt Dortmund erstmals den Heimat-Preis Dortmund vergeben. Unser AK Dortmund wurde für seine Arbeit im Besucherbergwerk „Graf Wittekind“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Weitere Infos zum Wettbewerb und dem Preis gibt es hier…

 

 

Arbeitskreis Witten und Azubis von Redpath Deilmann restaurieren Kleinzeche „Egbert“
Seit die Kleinzeche Egbert in Witten 1976 stillgelegt wurde, hatte der Zahn der Zeit an den erhaltenen Fördereinrichtungen genagt. Nun haben Auszubildende von Redpath Deilmann zusammen mit unserem Arbeitskreis Witten die Anlage restauriert. Einen Bericht über die Arbeiten gibt es in einem externen Link hier: Zeitungsartikel „Mini-Zeche ganz groß“

 

 

Arbeitskreisleiter Ludwig Bücking hilft bei Spurensuche in Dortmund-Hombruch
In Hombruch wurden kürzlich Reste unterirdischer Tanks und Rohrleitungen entdeckt. Ludwig Bücking liefert hierzu Infos von Hombrucher Kokereien. Mehr lesen Sie hier…

 

 

„Die Zeche Wiendahlsbank in Dortmund-Kruckel und ihre Menschen“ – Tilo Cramm veröffentlicht neues Buch
Unser Vereinsmitglied Tilo Cramm hat ein neues Buch über die Zeche Wiendahlsbank in Dortmund-Kruckel veröffentlicht. Weitere Infos zum Buch und die Bezugsmöglichkeiten gibt es hier…

 

 

Neuer Arbeitskreis saniert Stollenmundloch
Nachdem ein Schaden am Nachbau des Stollenmundloches der Kleinzeche „Teufelsburg“ in Sprockhövel entdeckt wurde, übernimmt ein neuer Arbeitskreis unseres Vereins die Sanierung des Schadens. Weitere Infos gibt es hier…

 

 

Was ist eigentlich eine Zechenbahn?
Martin Lochert ist Mitarbeiter im LWL Industriemuseum Zeche Zollern und gehört in seiner Freizeit zur ehrenamtlichen Belegschaft unseres Besucherbergwerks Graf Wittekind. In einem Video auf der Facebookseite des Industriemuseums Zeche Zollern erklärt er, was eine Zechenbahn ist. Hier geht es zum Video…

 

 

Kooperation mit Knappenverein bei Instandsetzung Infotafel „Grubenunglück Zeche Lothringen“
In Kooperation mit dem Knappenverein „BKV Glückauf Gerthe 1891 e.V.“ wurde die Infotafel Zeche Lothringen instand gesetzt. Gemeinsam fand am 26.09.2019 die Wiedereinweihung statt. Mehr dazu lesen Sie hier…

 

 

Arbeitskreis Witten legt Schacht Constanz am Zechenhaus Herberholz frei
Die Kollegen vom Arbeitskreis Witten haben vor dem Zechenhaus Herberholz den dort befindlichen Schacht „Constanz“ aus der Betriebszeit der Zeche freigelegt. Künftig können Besucher einen Blick hinein werfen. Einen Bericht der WAZ finden Sie hier…

 

 

62 Besucher besichtigen mit dem AK Wetter/Herdecke den Stollen Eulalia in Wetter
Am vergangenen Mittwoch öffnete unser Arbeitskreis Wetter/Herdecke den Stollen „Eulalia“ für die „Westfalenpost“, die ihren Lesern eine Führung angeboten hat. Mehr über die Veranstaltung lesen Sie hier…

 

 

Höhenrettung im Besucherbergwerk Graf Wittekind
Im Mai waren die Höhenretter der Feuerwehr Dortmund im Besucherbergwerk Graf Wittekind, um für den Ernstfall eine Rettungsübung unter realistischen Bedingungen durchzuführen. Mehr dazu lesen Sie hier…

 

 

Bergbau erleben: Unser Besucherbergwerk Graf Wittekind in Dortmund-Syburg
Wer hautnah und authentisch erleben möchte, wie Bergbau vor 300 Jahren aussah, der sollte unser Besucherbergwerk „Graf Wittekind“ in Dortmund-Syburg besuchen. Nähere Informationen gibt es hier…

 

 

Bergbau aktiv erhalten und hautnah erleben – bergbauinteressierte Mitarbeiter gesucht
Du hast Lust Bergbaugeschichte lebendig zu erhalten? Hast keine Angst Dich dreckig zu machen und möchtest den für den Bergbau typischen Zusammenhalt erleben? Du bist gerne untertage? Dann sollten wir uns kennenlernen. Mehr Infos gibt es hier…

 

– Zurück zum Seitenanfang –

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/bergbaugeschichte

Weitere Direktlinks:

Besucherbergwerk Graf Wittekind · Bergbau aktiv erleben · Zechenhaus Herberholz · Bergbaurundweg der Ruhr-Universität · Bergbaurundweg Holzwickede · Aktuelle Termine · Mitglied werden